Schlagwort-Archive: Obama

Proteste gegen „Antichrist“ Obama haben Erfolg

Im Lande der Freien und Zuhause der Tapferen haben wir Christen noch etwas zu sagen. Selbst der „Antichrist“ ist beeindruckt und signalisiert mittlerweile Kompromissbereitschaft in seiner Gesundheitsreform. Er will wahrscheinlich auf die Einführung einer gesetzlichen Krankenkasse verzichten. Hurra!
Dann werden die 40 Millionen US Bürger, die sich derzeit keine Krankenversicherung leisten können der Bevölkerung nicht durch ein zu langes Leben zur Last fallen, denn lebenswichtige Operationen und teure Medikamente sind für sie nicht erschwinglich.
Auf Zahnprothesen kann man auch verzichten – wofür gibt es denn Kartoffelbrei und Suppe?
Schade, daß sozial engagierte Ärzte jetzt kaum noch Zeit für Einsätze in der dritten Welt haben – sie werden im eigenen Land gebraucht, wo auf grüner Wiese unentgeltlich in Feldlazaretts behandelt wird.
Hallelujah – Amerika ist ein Land der Pioniere. Und so soll es auch nach dem Wunsch unserer christlichen Geschwister bleiben. Wo sonst auf der Welt kann man auf Demonstrationen gegen den Präsidenten denn schon von der Polizei unbehelligt mit einem Sturmgewehr über der Schulter erscheinen? – Das gibt es nur im Land der unbegrenzten Möglichkeiten!

Lesen Sie auch:
> Obama deutet Kompromiß bei Gesundheitsreform an
> Schmutziger Kampf gegen Obamas Reform
> Obama wirft Gegnern Angstmacherei vor
> Männer kommen mit Waffen zu Obama Protest
> Kranke hoffen auf Obama

Foto: ~C4Chaos (Flickr.com)

Werbeanzeigen

Ein Briefwechsel zum Thema Obama und die Muslims

> was sacht ihr denn dazu? so denken eigentlich alle amerikanischen Christen!

>
> MIDDLE EAST UPDATE ARTICLE
> June 8, 2009
> Obama, Islam and Israel
>
> Tommy De Seno, writing in Fox Forum (June 5th), says, “With every speech
> he gives, President Obama goes further and further in diminishing
> Christianity in America while inflating Muslims here and around the world.
> For Americans, this appears to be at best an incredibly bad choice of
> rhetoric or at worst the manifestation of a prejudice hidden in Obama,
> finally making its way out.”
>
> Obama in his speeches has several times said, “America is not a Christian
> nation.” Starting in a 2007 speech, he stated, “Whatever we once were, we’re
> no longer a Christian nation.” In that same speech he criticized Christian
> leaders, claiming they have used their religion for political purposes. De
> Seno quips, “I guess he thinks ‘Jihad’ is a Christian word. Ein Briefwechsel zum Thema Obama und die Muslims weiterlesen

Sarah Palin – It was gods will and task to invade Iraq –

Sarah Palin speaks in the church she was baptized and became a christian.
She is saying that it was Gods will and task, to go to Iraq. Can it really be Gods will to kill more than 100.000 civilians because of the lie that Saddam had weapons of mass destruction? And because of the lie, that Saddam had something to do with 9/11?
And 100.000 other died through the chaos afterwards? Iraqi christians now have no protection against the islamists and are being raped and murdered. Hundreds of thousands of them had to flee from Iraq. And this is doing right, Mrs. Palin?

Wahlverhalten der Ami-Christen

Bald wird in Amerika wieder gewählt. Ich meine die vereinigten Staaten. Da ist zur Zeit ja noch unser Bruder George Dabbeljuh an der Regierung. Der wurde von uns Christen ins Amt gewählt.
Ich meine damit bekehrte, wiedergeborene, geisterfüllte, zungenredende und „tiefgläubige“ Christen wie Dich und mich.
Jawoll, wir haben in den USA viel viel Einfluß auf die Politik. Halleluhjah! Da müsste doch die Gerechtigkeit, Liebe, Friede und Freude in Amerika bald überhand nehmen.
Ja Auch die gesamte Bush-Regierung und Administration bestand zu Anfang mehrheitlich aus überzeugten Christen. Wahlverhalten der Ami-Christen weiterlesen