Schlagwort-Archive: Himmel

Der Zug des Lebens

Foto:Pixelio.de (HousiBE)
„Wie schön, dass wir gemeinsam in einem Zug sitzen.“

Der Zug des Lebens

Das Leben ist wie eine Reise im Zug: Man steigt ein und aus. Es gibt auch schon mal Unfälle. Bei manchen Aufenthalten erleben wir angenehme Überraschungen – bei Anderen tiefe Traurigkeit.

Wenn wir geboren werden und in den Zug einsteigen, treffen wir Menschen, von denen wir glauben, dass sie uns während unserer gesamten Reise begleiten werden: unsere Eltern.

Leider ist die Wahrheit eine andere. Sie steigen bei einer bestimmten Station aus und lassen uns zurück. Der Zug des Lebens weiterlesen

Werbeanzeigen

Verabredung mit dem Fährmann

Jeder von uns hat eine Verabredung mit ihm, dem Fährmann, ob er es nun weiß oder nicht. Der Fährmann wird uns ans andere Ufer bringen, denn er hat den Auftrag dazu. Das Ticket ist schon bezahlt. Jemand Anders hat es ohne unser Wissen gekauft, schon als wir geboren wurden.
Unser Name ist in seiner Liste, der Liste des Fährmanns. Und nur er kennt das Datum unserer Fahrt. Es geht über unbekannte Gewässer an ein unbekanntes Ufer.
Doch wir haben einen gewissen Einfluss auf das Ziel der Fahrt, wenn wir den Chef des Fährmanns kennen. Mit dem sollten wir es nicht verderben, denn es gibt nur diese eine Fahrt – und kein Zurück!
Wir haben ein One-Way-Ticket. Und Du bist der einzige Fahrgast auf dieser Reise, es gibt keine Gruppenreisen.
Du – und der Fährmann – ganz allein. Und der Fährmann redet nicht, er steuert nur das Boot. Wenn die Fahrt angetreten wird, kann man über das Ziel nicht mehr diskutieren oder lamentieren – die Route steht fest und kann nicht mehr geändert werden.

Besser Du redest schon jetzt mit dem höchsten Chef, der die Reisen plant, denn wenn der Fährmann kommt, um Dich abzuholen, ist es zu spät dafür.

Ps 90,12 Lehre uns bedenken, daß wir sterben müssen, auf daß wir klug werden. (Lutherbibel v. 1912)