Wir brauchen keine neue Welle

Der Wind (als Symbol des heiligen Geistes) weht bekanntlich wo er will. Und wo er weht gibt es dann auch Wellen, wenn er stark genug weht. Wir haben in den letzten Jahrzehnten sehr viele solcher „Wellen“ erlebt und durch das Land rollen sehen.
Der Nervenkitzel und Adrenalinausstoß einer Achterbahn ist legendär. Ähnlich einer Achterbahnfahrt kann auch das Surfen auf einer Riesenwelle Euphorie und Glückstaumel auslösen.
Wenn eine neue geistliche Welle durchs Land rauscht bewegt sich scheinbar etwas. Bei Wellen, die von Gott herrühren sollten eigentlich auch Menschen mit ihm in Berührung kommen, die ihm bisher fern waren, sollte man meinen. Wenn Wellen allerdings nur dazu dienen, die schon bestehende Gemeinde bei der Stange zu halten bzw. ihnen „geistliche Unterhaltung“ im eintönigen Gemeindealltag zu bieten, dann frage ich mich ob wirklich Gott der Urheber dieser Wellen ist. Paulus meint dazu, daß wir unmündig sind, wenn wir uns als langjährige Christen von jeder Welle mitreißen und umherwerfen lassen: Weiterlesen

Advertisements

Todd Bentleys Wiederherstellungsprozess

todd

Hier gibt es Neuigkeiten über Todd Bentleys sogenannten „Wiederherstellungsprozess „. Er ist ganz in die Nähe von Rick Joyner gezogen und geht bei ihm zur Seelsorge. Neu daran ist, daß sie offenbar die ganze Welt an dieser Seelsorgebeziehung teilhaben lassen. Ich finde das befremdlich, weil solche Dinge meiner Meinung nach ins stille Kämmerlein gehören und nicht an die Öffentlichkeit. Vor allen Dingen angesichts der Tatsache, daß Todd nach seiner Scheidung sofort wieder geheiratet hat. Und zwar die Frau, mit der er seine erste Ehe gebrochen hat. Bildet Euch selbst ein Urteil – oder auch nicht!

>>Das schreibt Idea.de darüber.

Erfüller der Sehnsucht

Für alle, die noch nicht ausreichend über Todd Bentley, die Erweckungsveranstaltungen in Lakeland informiert sind gibt es hier einen Link zum Bayrischen Sonntagsblatt von Gestern. Da gibt es vorsichtiges Lob und Kritik zu lesen.

Ach ja und ein evangelischer Pfarrer aus Ansbach hat ihn in Lakeland zu seinen Plänen interviewed, auch Europa und Deutschland zu besuchen…Dieser Artikel heißt: Wir werden nach Europa kommen

Für und wider Florida Healing Revival

Hier gibt es einen kritischen Artikel über die Vorgänge in Lakeland, auf den eine angeregte Diskussion mit Argumenten für und gegen Gottes Urheberschaft dieser Ereignisse in Lakeland Florida zwischen mir und Charly entbrannte. Richard meldete sich zwischendurch auch zu Wort und versuchte ohne viel Erfolg die Wogen zu glätten ;-))
Florida Revival – oder wie leicht es doch ist…

Lakeland Revival

Ich war sehr skeptisch, milde ausgedrückt. Ich habe was gegen viele Tendenzen im amerikanischen Christentum, man kann es in früheren Posts auf diesem Blog lesen. Ich habe was gegen Massenveranstaltungen und ewig lange Gottesdienste. Ich glaube nicht an die Prophezeiungen über Erweckung in Deutschland. Ich glaube nicht an die Mega-church, sondern an Hauskirchen. I Weiterlesen

Der "Domino-Effekt"

Ich schrieb heute einen Kommentar zu Helmuts Kommentar über „Herrliche Freiheit der Kinder Gottes“

@Helmut: Weißt Du überhaupt, daß es ohne Dich diesen Blog nicht gäbe? Du hast mir „Haso“ empfohlen und Haso hat mich dann auf den Gedanken gebracht, auch so etwas zu machen. Wenn man das mal weiterdenkt: Du musst nur zur richtigen Zeit den Richtigen Leuten den richtigen Gedankenanstoß geben. Damit kannst Du eine Kette von Ereignissen anstoßen, die sonst so niemals entstanden wäre. Wer weiß, für welche Leute „mein“ Geschreibsel jetzt ein Anstoß für irgendwelche Sachen ist? Und die geben Anderen dann widerum Gedankenanstöße und so weiter und so fort… Eine endlose Kette von fallenden Dominosteinen. Gruß+Blessings ralf

Nachdem ich mich mit Güther Jott geeinigt habe, daß die Erweckung in Deutschland ausfällt, kommen mir seit kurzem verbrecherische Gedanken, wie man das Feuer der Erweckung dennoch in Deutschland anzünden könnte.
Stell Dir vor, da ist nur EINER so richtig vom Feuer der Erweckung entflammt. Aber ich meine schon wirklich entflammt (nicht nur so tun als ob). Und dieser EINE zündet dann auch nur ZWEI andere an. Diese Zwei widerum würden jeder zwei andere anzünden und so weiter und so fort….
Deutschland würde es vor Hitze binnen kurzem gar nicht mehr aushalten und überall die Feuerwehr rufen!

Entschuldigung

Ich möchte mich hiermit bei allen Menschen entschuldigen, die ich jemals durch Predigt, Lehre oder Gespräche davon überzeugt habe, dass Gott gesagt hätte, es kommt Erweckung nach Deutschland. Ich habe einfach nur das weitergesagt, was andere geglaubt haben, von Gott zu hören. Ich selbst habe nie so eine Verheißung von Gott gehört. Ich war ein blinder Leiter von Blinden. Jawohl, ich habe mir Erweckung sehr intensiv gewünscht und oft und anhaltend dafür gebetet. Ich glaube auch nach wie vor, daß Erweckungen tatsächlich geschehen sind und für Deutschland sehr wünschenswert wären.

Aber ich bedauere die Anmaßung, so zu tun, als wüßte ich in dieser Sache den Plan und die Vorsehung Gottes. Ich bedaure zutiefst, im Namen Gottes geredet zu haben, ohne dafür von ihm autorisiert gewesen zu sein!

Ralf Förthmann