Soll ich diesen Blog einstellen?

Dieser Blog existiert eigentlich nur weil ich einen WordPress-Blog brauchte um bei der Theolounge mitschreiben zu können. Als ich dann bemerkte, daß meine Artikel hier besser gefunden und frequentiert wurden als in meinem alten Blog Donralfo & Friends, ließ ich ihn bestehen und importierte alle alten Artikel vom eigentlichen Blog.

Irgendwie erscheint er mir im Moment überflüssig geworden zu sein, weil ich insgesamt nicht mehr so viel schreibe und Cross Over mehr für die politischen Sachen benutzt habe. Im Moment habe ich keine große Lust über Politik,Gesellschaft und Ungerechtigkeiten zu schreiben, so daß dieser Blog brach liegt. Hat jemand einen Vorschlag?🙂

6 Antworten

  1. Hach, immer diese vielen Seiten, die mit Inhalt befüllt werden müssen…

    Von mir aus kannst du hier gern zumachen… aber nur, wenn ich dafür DR und Friends ins Bloggende Hannover nehmen darf…😉

    • Hallo Elias,
      Das ist ein guter Vorschlag! Würde mich freuen, wenn Du das änderst. DR+Friends ist eigendlich mein Herzstück.
      Die anderen Blogs existieren hauptsächlich, weil ich den Eindruck hatte, daß zu viele verschiedene Sachthemen, wie Musik, psychische Krankheit, Politik und dichterische Schreiberei in einem einzigen Blog den Eindruck von „Kraut und Rüben“ erwecken und die Leser verwirren könnten.
      Na gut, in meinem Kopf ist sowieso viel „Kraut und Rüben“🙂
      Schön, Dich zu kennen!
      Und lass es Dir gut gehen.
      Ralle

      • Oh, zu schade… mein rottiger Code weigert sich gerade, den Feed von DR and Friends zu parsen. Ich glaube, ich muss den Code mal anpassen, das Ding ist einfach zwei Nummern zu pingelig. Technik! (v. gr. „techne“: Kunst)…

        Ich trage den Feed trotzdem schon mal ein. Oft tritt so ein Fehler durch ein einziges falsch codiertes Zeichen in einem Beitrag auf, und wenn der Beitrag „rausgerutscht“ ist, denn funktionierts wieder. Aber es ist schon ein bisschen schade um Prof. Dr. Dr. Dr. — denn Kreationismus steht ja bei einigen in einem besonders schlechten Ansehen.😉

        • Hallo Elias, danke , daß du Dich bemüht hast.🙂
          Das der Kreationismus allgemein in schlechtem Ansehen ist ist mir natürlich bekannt. (Was hatte ich schon für Diskussionen) Aber Wilder-Smith kommt sehr charmant und entwaffnend rüber.
          Und schon mein Sohn verriet mir in seinem Studium der Biochemie (mittlerweile ist der Doktorrand) daß es wissenschaftlich unmöglich ist, daß in einer Ursuppe Aminosäuren sich durch Zufall so formieren können, daß eine lebende Zelle entsteht. Technisch unmöglich. Und damit steht das ganze Evolutionsgebäude auf schwachen Füßen…
          Na ja, ich nehme die Wissenschaft allerdings sowieso nicht allzu ernst, ich denke sie wird grundsätzlich überschätzt auch wenn sie natürlich viele Segensreiche Dinge entdeckt hat.

  2. Letztlich musst Du das entscheiden. Ich kenne das von mir. Man hat viele Ideen und Projekte und versucht alles irgendwie umzusetzen – was kommt bei raus? Salat!

    Ums mit Gandalf zu sagen: Was sagt Dein Herz Dir?

    • Mein Herz sagt mal dies – mal das!😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: