>The Empire ist over

>Wenn das wahr ist gibt es noch Hoffnung.

>Bücherverbrennung auf "christliche Art"

>Au weia. Nun werden wir vermutlich miterleben, was eine Bücherverbrennung auslösen kann. Bei der öffentlichen Bibelverbrennung von Spinnern auf einer Gegendemo des „Bündnis gegen christlichen Fundamentalismus“ gegen christliche Abtreibungsgegner hatte sich weder in Deutschland noch sonstwo auf der Welt Empörung oder gar Gewalt geregt. Aber nun wird der Koran in den USA brennen. Diesmal von christlichen Extremisten angezündet. Das wird eine ganz andere Art von Ärger geben – mit Todesopfern, Gewalt, Blut und Tränen.

Man sollte weder Sarrazins Buch noch den Koran öffentlich verbrennen. Und die Bibel schon gar nicht!

> Artikel: Zentralrat der Juden ist entsetzt.
> Radikaler Koranverbrenner war früher Pastor in Köln
> Mehr über Terry Jones

Bücherverbrennung auf „christliche Art“

Au weia. Nun werden wir vermutlich miterleben, was eine Bücherverbrennung auslösen kann.  Bei der öffentlichen Bibelverbrennung von Spinnern auf einer Gegendemo des „Bündnis gegen christlichen Fundamentalismus“ gegen christliche Abtreibungsgegner hatte sich weder in Deutschland noch sonstwo auf der Welt Empörung oder gar Gewalt geregt. Aber nun wird der Koran in den USA brennen. Diesmal von christlichen Extremisten angezündet. Das wird eine ganz andere Art von Ärger geben – mit Todesopfern, Gewalt, Blut und Tränen.

Man sollte weder Sarrazins Buch noch den Koran öffentlich verbrennen. Und die Bibel schon gar nicht!

> Artikel: Zentralrat der Juden ist entsetzt.
> Radikaler Koranverbrenner war früher Pastor in Köln

>Juhuu ich hab ne Bibel auf’m Handy

>Ich bin ja eher konservativ, was Handys angeht. Eigentlich will ich nur SMSen und selten telefonieren. Alles andere hielt ich für „Schnickschnack“ und außerdem viel zu teuer.
Da meine Frau aber bei Handys eher fortschrittlich gesonnen ist und auch immer gern eins in Reserve für verlorene Handys unserer (erwachsenen!) Kinder und deren Freunde hat gab es mal wieder für billig Geld neue Handys für uns mit allem Schnickschnack.
Wir zahlen einmal 8.50 € pro Monat für den Handyvertrag und erhielten dafür 2 erstklassige Nokia-Handys zum Preis von eigentlich 150 € das Stück. (Für uns kostenlos!) Und dafür haben wir nun endlich mal ein Navi – auf dem Handy! Wir brauchen diese Verkehrsverführungsmaschinen eher selten, aber manchmal ärgert man sich schon, wenn man keins hat.
Die Kamera ist auch akzeptabel und unsere Marina bekommt viel Zuspruch auf Facebook für ihr neues Foto von MEINEM Handy. Als Mp3-Player und Radio kann man es auch gut gebrauchen.
Aber jetzt habe ich den absoluten Clou entdeckt. Die Bibel fürs Handy. Kostenlos. Und zwar 3 verschiedene moderne Versionen: Revidierte Elberfelder, Einheitsübersetzung und „Hoffnung für Alle“. Inclusive Losungen, Kalender, PipaPo und haste nich gesehn!

Sieht ungefähr so aus. Nie wieder Bibelschleppen zum Hauskreis oder Gemeinde!! 🙂 Und dann noch zum Nulltarif. Dem Herrn und Com.Bib sei dank. Installation ist auch nicht schwer. Man muss sich nur ein bischen reinfrickeln.
Hier der Link zur „heißen Ware!“

Die größten Spalter in Deutschland sind die Kernspalter

Foto: Tom Beam (flickr.com)

Ein Gedicht zur Lage der Nation.

Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist der größte Spalter im ganzen Land? Und wer ist der größte Provokateur – komm Spieglein, die Antwort ist nicht schwer!

So sprach die Angie und dacht‘ – die Antwort heißt Sarrazin – ist doch abgemacht!

Der Spiegel sprach: Du irrest sehr. Du Selbst bist der größte Provokateur! Du provozierst die Leut‘ mit längeren Laufzeiten brüchiger Atomkraftwerke und spaltest das Land mit diesem Gezerre.

Wo der strahlende Abfall hin soll weißt Du nicht, hauptsache die Brennelementesteuer lässt erstrahlen Dein eig’nes Angesicht!

Du spaltest nicht zwischen Deutschen und Migranten – Du spaltest Kerne, statt Asylanten. An der Integrationsdebatte wird Deutschland nicht untergeh’n – eher am strahlenden Müll in Schacht Konrad – Du wirst schon noch sehn.

Denn wenn das Integrationsproblem ist gelöst schon viele Jahre – strahlt immer noch Dein Müll und bringt Leute auf die Totenbahre.

von Don Ralfo de Förthoso

Skandalös – islamistische Moslems fordern Vernichtung Israels in Berlin

Welcher Skandal ist größer? Das mitten auf den Straßen unserer Hauptstadt öffentlich und unter Polizeischutz die Vernichtung Israels propagiert werden darf – oder der Skandal, daß die Medien sich darüber nahezu komplett ausschweigen? Bei jeder Neonaziveranstaltung sind die Zeitungen voller Berichte und Aufrufe gegen Rechts. Aber die Islamofaschisten haben hier Narrenfreiheit zu hetzen und Hass zu predigen? Und das zusammen mit Neonazis und  Linksradikalen in interessanter Eintracht.

Nur der Kölner Stadt-Anzeiger und eine jüdische Online-Zeitung berichten offenbar über den sogenannten  „Al-Quds-Tag“

Deutschlands Medien-Mafia und die Politik sollte sich schämen!

> Wikipedia über den Al-Quds-Tag.

Wer ist empört über Thilo Sarrazin?

Wenn man die Medienkatastrophedebatte über Sarrazins neues Buch „Deutschland schafft sich ab“ aufmerksam verfolgt muß man den Eindruck gewinnen daß ca 90% der Deutschen überhaupt nicht empört sind. Empört sind etwa die 4% der Deutschen mit Migrationshintergrund, die extrem kleine Minderheit der deutschen Meinungsmafia (besonders im TV). Empört ist die extrem kleine Minderheit der Berufspolitiker und die noch kleinere Minderheit der Führung in der SPD.  (Weil der Schmutz der Medienhetzjagd auf sie abfärben könnte) Aus dem gleichen Grund wohl auch die Bundesbank. Empört ist die kleine Minderheit der politisch korrekten Intellektuellen, weil sie Nazitum und Rassismus vermuten. Und davor haben sie natürlich zu Recht Angst. Doch das Schönreden und Verschweigen der Probleme mit unseren moslemischen und anderen Zuwanderern stärkt meiner Meinung nach die Rechtsextremen viel mehr als die Thesen eines Herrn Sarrazin.

Irgendwie wird es langsam Zeit daß das Volk der Meinungsmafia, den Politikern und sonstigen Mächtigen mal kräftig in der Arsch tritt. Denn die Minderheit der Mächtigen regiert GEGEN das Volk, nicht FÜR sie und nicht in ihrem Auftrag und Interesse! Sie dienen nicht dem Volk sondern sie benutzen es für ihre eigenen Machenschaften.

Ich bin leider völlig überfragt wie dieser Arschtritt aussehen sollte. Vielleicht sollten wir lieber für unsere Mächtigen beten! 😉

>Noch mehr zerbrochene Gefäße

>David Wilkerson über Zerbrochenheit:
Die Opfer Gottes sind ein zerbrochener Geist; ein zerbrochenes und zerschlagenes Herz wirst du, Gott, nicht verachten (Psalm 51,19)
Christof Lenzen über  Leere und Zerbrochenheit
Watchman Nee über Zerbrochenheit

Joh 12,24    Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es viel Frucht.