Stammtischgerede

Die mittlerweile verstaatlichte Bank Hypo Real Estate macht erneut von sich reden. Deren Manager haben noch viel mehr Geld lustig zum Fenster hinausgeworfen und verjuxt als die Politik bisher verschwiegen hat allen Fachleuten bewusst war.

Ich sehe dieses Bild förmlich vor mir: Manische und euphorische Männer schaufeln Säckeweise Geldscheine (Tausender) aus dem Hochhausfenster, trinken Sekt und Schampus zu ihren Kaviarschnittchen und fahren sorgenfrei mit ihrer schicken Jacht in den Urlaub auf die Seychellen. Und wenn sie aus dem Urlaub zurück sind bemerken sie, daß ihre Geldspeicher leer sind. Das macht sie sehr traurig und sie gehen mit niedergeschlagenen Augen zu Mutti Angie und ihrer Tafelrunde, tuen Buße und betteln um ein paar lumpige Milliarden. Ihre nächste Party soll ja bald wieder steigen. Und der Kaviar ist alle. Und dann die Kosten für den neuen Privatjet. Und und und…

Aber Mutti strahlt und nimmte sie tröstend in den Arm. Dann erhöhen wir das Rentenalter eben auf 70 Jahre und lassen die Kernkraftwerke noch ein paar Jahrzehnte länger laufen. Nun macht Euch mal keinen Kopf um diese Peanuts..Ihr kennt doch das Motto des Sheriffs von Nottingham? „Nimms den Armen und gib es den Reichen“!

Komisch, daß selbst einige Koalitionspolitiker darüber verstimmt sind!

Advertisements

2 Antworten

  1. […] nichts hat, wird auch das genommen werden, was er hat« – und genau dieser eine Spruch ist die gesamte Substanz des »C« in der gegenwärtigen »CDU«. So klappts auch mit dem […]

  2. […] […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: