>Zerbrochenes Gefäß ?

>Leonard Cohen „Anthem“ (Lobgesang, Hymne)

Ring the bells that still can ring
Forget your perfect offering
There is a crack, a crack in everything
That’s how the light gets in.

Läute die Glocken, die noch klingen können
vergiß Dein vollkommenes Opfer
Da ist ein Bruch, ein Bruch in ALLEM
und dadurch kann erst das Licht herein

Leonard Cohen, der alte Sänger und Barde – einer der letzten alten Singer/Songwriter war neulich in Berlin und meine Zeitung berichtete darüber.
Der Feuilletonist zitierte die Zeile: „There’s a crack in everything, thats how the light gets in…“ und ich war beeindruckt! Durch die „Brüche“ in unserem Leben kommt also erst das Licht herein? Vielleicht sogar das Licht Gottes?
Etwas tief in mir sagte sofort JA zu dieser Erkenntnis – das ist die Wahrheit! Und ich wunderte mich über den guten alten Leonard wie er wohl zu dieser Erkenntnis gekommen sein mag?
Dann fiel mir der Psalm ein, welcher mich zum ersten mal so bewegt hat, daß ich merkte: Dies sind nicht nur Menschenworte – hier redet Gott selbst mit mir. Ich besuchte darufhin meinen ersten Gottesdienst bei den „gefährlichen“ Jesus-People in Hannover in der Teestube Jesus Treff.

Ps 34,19 Der HERR ist nahe bei denen, die zerbrochnes Herzens sind, und hilft denen, die ein zerschlagen Gemüt haben.

Hätte ich damals kein zerbrochenes Herz und kein zerschlagenes Gemüt gehabt wäre ich nie auch nur in die Nähe solch eines Gottesdienstes gekommen – mit diesen Verrückten und Fanatikern, welche tatsächlich glauben die Bibel sei das Wort Gottes.
Ich glaube Leonard Cohen kennt die Bibel, zumindest das alte Testament und die Psalmen, denn er ist ja Jude. Da lernt man so etwas schon von Kindheit an in Familie und Synagoge. Und er muß wohl König David sehr geschätzt haben, der in seinem Song „Hallelujah“ vorkommt – mit einem kalten und „zerbrochenen“ Hallelujah.

Früher wurde recht viel über den sogenannten „Zerbruch“ gepredigt und geredet – bis er dann irgendwie vom Triumpf und Sieg des Glaubens abgelöst wurde….
Irgendwie war „Zerbruch“ nicht so populär wie die Kunde vom Überwinden und dem Sieg in Christus.

Mir hat dieser Satz von Cohen jedenfalls Mut gemacht und innerlich getröstet – ich habe eine monatelange Phase der Dunkelheit und des „zerschlagenen Gemüts“ hinter mir.
Hey – ist doch nicht so schlimm Alter – wenn da viele Brüche in Deinem Leben sind und viele Risse Deine Seele durchziehen – denn da ist ein Freiraum für das Licht, welches in Deine Dunkelheit hineinscheinen will….

Jes 61,1 Der Geist des Herrn, Jehovas, ist auf mir, weil Jehova mich gesalbt hat, um den Sanftmütigen frohe Botschaft zu bringen, weil er mich gesandt hat, um zu verbinden, die zerbrochenen Herzens sind, Freiheit auszurufen den Gefangenen, und Öffnung des Kerkers den Gebundenen;

Jes 57,15 Denn so spricht der Hohe und Erhabene, der in Ewigkeit wohnt, und dessen Name der Heilige ist: Ich wohne in der Höhe und im Heiligtum, und bei dem, der zerschlagenen und gebeugten Geistes ist, um zu beleben den Geist der Gebeugten und zu beleben das Herz der Zerschlagenen.

7 Antworten

  1. >Zwei meiner liebsten Verse.Und habe es so oft erfahren dürfen, wie Gott wirklich denen Nahe ist, die zerbrochenen Herzens und zerschlagenen Geistes sind..Dadurch habe ich erfahren, dass es immer um Gottes Treue geht und nie um die des Menschen. Der Satz von Leonard Cohen kommt bei mir auch so an wie bei Dir.Und macht mir gerade wieder mächtig Mut. Danke.

  2. >@Tali: Ich freue mich sehr wenn ich Dich ein klein wenig ermutigen konnte! Mit der Ermutigung die mich selber ermutigt hat.

  3. >Die Andacht von heute von David Wilkerson….Guck mal, wie das passt:http://www.worldchallenge.org/en/devotions/2010/a-perfect-heart-is-trusting

  4. >@Tali: Passt wirklich erstaunlich gut….🙂

  5. >Habe im netten Internettz nun auch die deutsche Version dazu gefunden!HIER!

  6. >Ps. Wenn ich die Erlaubnis bekomme, werde ich sie auch hier in voller Länge veröffentlichen. Viele können nur schlecht Englisch oder gar nicht. Und ich finde die Botschaft sehr wichtig!GrüßleRalf

  7. >habs gerade erst gelesen. ermutigt mich auch sehr und es stimmt echt was du geschrieben hast ralf. heutzutage wird kaum mehr von zerbruch gepredigt, sondern vom siegen und überwinden und gut drauf sein, aber das ist so gefährlich, weil es immer mehr zur show wird, kener mag mehr das ausdrücken was wirklich in ihm vorgeht, weil keiner ein verlierer sein will udn weil es dann so ist das die anderen denken, irgendwas stimmt mit der bezihung zu jesus nicht. also setzten die meisten ihre überwinder und siegesmasken auf. tja so soll es eigentlich nicht sein. toll. dass du die predigt auf deutsch verlinkt hast, kann auch kein englisch😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: