>Der Herbst ist ein freundlicher Mann

>

In unserem Haus sind immer noch die Handwerker am Gange. Heute bekommen wir eine neue Wohnungstür, deshalb steht alles offen und ich habe die Wohnzimmertür hinter mir geschlossen, mich auf die bequeme Couch gelegt und die Balkontür weit geöffnet. Die Kapuze habe ich mir übers Gesicht gezogen um den allgemeinen Rückzug zu symbolisieren.
Ein kühler aber freundlicher Luftzug weht von draußen herein und ich rieche….rieche: Den Herbst!
Es ist schwer zu definieren aber die Luft riecht irgendwie anders als im Sommer obwohl die Sonne am Himmel strahlt und die Tage nicht merklich kürzer sind bisher.
Auch der Klang der Sonne ist ein Anderer. Sie ist irgendwie sanfter und netter als sonst. Wie soll ich die Stimmung beschreiben?
Gestern früh ging ich an einer frischen Horde Schulkinder vorbei, welche mit gepackten Koffern und Taschen auf den Reisebus warteten. Sind denn immmer noch Ferien? dachte ich mir. Die gehen gerade scheinbar auf Urlaubsreise.
Dann wandert mein Blick nach oben an der dicken, zerklüfteten Rinde eines alten Baumes empor. Er hängt voller fetter frisch-grüner, stacheliger Kastanien.
Nett, nett denke ich bei mir – Kinder aller Zeiten lieben schon immer Kastanien und sammel sie gern auf. Warum diese Bäume nur so oft in der Nähe von Schulen stehen? Vielleicht haben die Grünplaner der Stadt bewusst oder unbewusst etwas Schönes für die Kinder tun wollen – in Erinnerung ihrer eigenen Kindheit?
Der Herbst ist ein freundlicher Mann – denke ich mir. Er bringt uns so viele schöne Früchte an den Bäumen. Auf unserem Hinterhof lugen zart und grün die ersten vollen Äfpel durch das noch dichte grüne Laub – eine erste Mahnung an den Herbst. Eine Vorahnung der Veränderung, ein leiser Schrecken weil dann irgendwann die graue und feuchtkalte Zeit kommt – unaufhaltsam. Nur nicht dran denken, sondern lieber an den freundlichen Herrn Herbst mit seiner großzügigen Versorgernatur – er kommt mit dicken Früchten….

Foto: Homo_Sapiens (Flickr.com)

5 Antworten

  1. >Verstehe gut was Du meinst. Fiel mir erst auf, als ich älter wurde😉. Aber es ist tatsächlich so die Jahreszeiten riechen anders und fühlen sich irgendwie anders an. Deshalb liebe ich am meisten Frühling und Herbst.Blöd nur, dass dann wieder der kalte Winter kommt😉. Wie auch immer: gar herrlich hat der Herr die Welt erschaffen. Da kann man nur staunend genießen.

  2. >Das gleiche hab ich vor ein paar Tagen gedacht, als ich morgens zum Bäcker gegangen bin, dass es schon wieder nach Herbst riecht irgendwie riecht man das dachte ich. Die Luft riecht anders und fühlt sich anders an, für mich schöner. Ich liebe den Herbst udn den Frühling. Mag die extreme Kälte nicht aber auch die extreme Hitze nicht. Dann fiel mir auch auf, dass schon ein paar verwelkte Blätter auf dem Boden rumlagen, freue mich sehr auf den Herbst. Die Vorweihnachtszeit gefällt mir aber auch, wenn die ersten Schneeflocken fallen und der erste morgen wenn man aufsteht und rausschaut und alles weisss ist und so ruhig. Das ist auch schön.Du kannst gut schreiben Ralf, hast ne Begabung alles sehr gut zu beschreiben.Gruss und GS Liane

  3. >ach ja muss nochmal was kurzes schreiben wegen den Folgekommentaren, muss das noch anklicken.

  4. >scheisse was das denn, jetzt seh ich gerade: Folgekommentare werden gesendet an philomea@googlemail.com das ist echt voll ätzend ich weiss gar nicht wo ich das lesen kann. Hab neulich mal den Chrome Browser ausprobiert und was ausgefüllt, aber ich wusste nicht dass das ne neue emailadresse ist. Ich will dass die Folgekommentare so wie immer an meine aktuelle web adresse gehn. was kann ich da machen ?

  5. >@Liane: Geh doch einfach mal in Dein googlemail-Konto und schau da nach, ob Du es an die normale mailadresse weiterleiten kannst. Ich glaub da kann man das einstellen.GrußRalle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: