Avatar

Ich liebe gutgemachten Scienceficton und Fantasy wie „Herr der Ringe“. Für Freunde dieser Gattungen sei der neue Film von James Cameron (Terminator, Titanic) ein absolutes MUSS!
Schade, daß ich ihn im Cinemaxx noch nicht in 3D gucken konnte, denn er ist ein visuelles Erlebnis der ganz besonderen Art. Schon allein die wundervollen Farben des Jungels und die phantasievollen Geschöpfe auf einem fernen Planeten sind das Eintrittsgeld wert.
In diesem Film gehen Fantasy und Scienefiction eine neuartige, bemerkenswerte Ehe ein. (Man könnte es auch ScienceFantasy nennen) Sciencefiction hat meistens einen Bezug auf reale Probleme in dieser Welt, die dann oft entfremdet auf ferne Planeten verlegt werden. Für mich ist in diesem Film eine Kritik an der amerikanischen und Europäischen Kolonialpolitik unübersehbar. Alien-Altstar Sigourney Weaver hat eine schöne Nebenrolle, was den Scienefiction-freak sicher erfreut.
Der Esoterik-Touch wird James Cameron schnell von mir verziehen – ich liebe auch Mystik und deute mir den Jungel auf Pandora einfach als bibilisches Paradies…
Wenn möglich in 3D schauen!

8 Antworten

  1. Ich bin kein Science Fiction Fan, aber nachdem unser Benni mir davon in den allerhöchsten Tönen vorgeschwärmt hat, kann ich´s kaum erwarten reinzugehen. Er hat ihn im Cinemaxx in 3D gesehen, warum ging das denn bei dir nicht?LG, Vera.. und ein wunderschönes, gesegnetes Jahr wünsch ich dir auch noch, Ralle!!

  2. Hi liebe Vera,stand schon draußen an der Kasse, daß maximum 3D zur Zeit noch nicht verfügbar ist. Vielleicht ist Dein Ben ja später als ich gegangen? Bei uns gabs nicht mal 3D-Brillen. ;-(Aber im Cinestar Garbsen und in Langenhagen gibt es den auf JEDEN in 3D.GrußRalle

  3. Ich weiß jetzt warum. 3D gibt es offenbar nur am Raschplatz. Ich war in der Nikolaistraße 😦

  4. Ich schaue auch gerne gute Filme ,leider erwische ich mich immer wieder,wie Gehirngeschaschen ich teilweise schon bin und weiß dann nicht ,ob es eigentlich ok ist ,das ich mir diese Filme anschaue .Bestes Beispiel ,ich habe mir die Serie Lost gerne angeschaut, aber irgendwie hatte ich immer das Gefühl ,dass das ganze irgendwie einen esoterischen Touch hat .Bitte Don Ralfo um Hilfe gggg Grüße BoanergesPs Es geht bei den Filmen die ich mir anschaue nicht um Pornos loool

  5. @Boanerges: Tja, ob es OK. ist sich etwas reinzuziehen, muß jeder selber wissen.

  6. Morgen bin ich fällig… ich muss auch rein… 😀

  7. Viel Spaß Stella! 🙂

  8. Ich habe die 3D Version erwischt.. mir persönlich gefiel der Film überhaupt nicht.Sehe mir lieber ne Doppelfolge von Stargate SG1 an, dann kann ich dabei noch über Colonel O'Neil lachen… :-DOder Pocahontas.. Das 3D hat mir auf die Dauer die Augen total angestrengt und der Film geht ja über 2 Std.Außerdem hats mir bei den vielen Klippen und Flugszenen dann auch noch den Magen umgedreht.Die Story… Ich bin sowieso weder ein Freund von Science Fiction noch von Fantasy – von daher war mir schon vorher klar, dass ich nicht völlig begeistert aus dem Kino rauskomme. Ich fand die Story wirklich ziemlich platt. Ja, alles ist yin und yang und miteinander vereint und überhaupt.. Die Mutter der Seelen hat mich auch ziemlich unberührt gelassen.. :-DAber meine Kritik ist auch ziemlich ungerecht, weil ich von mir aus den Film eh nie angeschaut hätte. War auf jeden Fall froh, als ich aus dem Kino draußen war.LGStella

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: