Lasset die Hartz IV Kinder zu mir kommen…

Bei Ottmar Schreiner fand ich dieses hier:  Gedichte von Rolf Hochhuth

Rolf Hochhuth hält in Versen fest , was ihm am Tage auffiel, was ihn ärgerte oder erfreute. So ärgern ihn auch Dinge, die mich ärgern. Hier zwei Gedichte, die ich Ihnen empfehle: Lasset Hartz IV-Kindlein zu ihr kommen! und Flaschenpfand.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: