Komasaufen

Ich bin ein Flaschenkind, haben wir früher des öfteren scherzhaft gesagt, wenn wir uns die Bierflasche an den Hals gehalten haben.

Wir wußten ja gar nicht wie recht wir damit hatten!

Don Ralfo meint: An der (Alkohol) Flasche hängen ist im Grunde eine Verlängerung des Daumenlutsches bis in die Jugendzeit oder ins hohe Alter.
Eigentlich sollte man sich das irgendwann abgewöhnen, wenn man Erwachsen werden will. Aber wer will schon Erwachsen werden?
Man muß zuerst auf die Mutterbrust, dann auf die Flasche und später sogar den Schnuller verzichten. Verzicht tut weh! Keiner verzichtet gern auf etwas bis…
bis er eine interessante Alternative der Befriedigung seines Mangels gefunden hat.
Erwachsen sein kann Spaß machen, wenn man die richtigen Alternativen für das findet, auf daß man besser verzichten sollte…

Foto: JasonRogersFooDogGiraffeB (Flickr.com)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: