Wie hält man Jehovas Zeugen fern?

Wer könnte es anderes sein als ein findiger Amerikaner, der dieses neuartige, einfache und relativ günstige Abwehrsystem gegen Zeugen Jehovas erfunden hat?
>>>Lassen Sie sich überraschen!>>>

5 Antworten

  1. urgh….:-DDamit hält man sich nicht nur die Zeugen Jehovas fern….Das beste Mittel um sie sich fern zu halten ist, ihnen das Evangelium in Vollmacht und Kraft zu predigen…:-DÄußerst wirksam. Sie kommen garantiert nicht wieder…

  2. LOL

  3. Wenn man gerade nicht diese Art von Türklopfer hat, tut's auch eine Blutwurst an der Haustür… Ne, im Ernst: Wer die Nerven, die Zeit und die Geistesgegenwart hat, der sollte Stellas Ratschlag befolgen…

  4. @Talitakum und curioustraveller:Das habe ich auch schon ausprobiert, aber bisher eher den Kürzeren gezogen. Ich bin einfach nicht so dominant in Gesprächen. Und dann kommen die auch immer zu zweit.Na ja, so häufig ist das ja auch nicht – da würde die Blutwurst wohl gammelig werden. 🙂

  5. Ich erinnere mich, dass unser guter alter Bernd mal einem penetranten JZ nach mehrmaligem Besuch die Hände aufgelegt und für ihn gebetet hat. Er kam dann (leider) nicht mehr wieder.Ich hab es mir vor ein paar Wochen mal angetan und bin zu ihnen gegangen. Nach zwei Stunden in ihrer Versammlung war ich fix und fertig, obwohl sie mich eigentlich in Ruhe gelassen haben. Aber was ich da an falscher Lehre und Gehirngewaschenem erlebt habe, war schlimmer als ich vorher gedacht hatte und das war schon reichlich schlimm.Mehr darüber hoffentlich bald in meinem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: