Mitten im kalten Winter


Und hat ein Blümlein brahahahahaaacht…., heißt es in dem alten Weihnachtslied „Es ist ein Ros‘ entsprungen“. Und zwar mitten im kalten Winter.
Kann auch heutzutage noch passieren musste ich vor ein paar Tagen feststellen. Sehr lange Zeit brachte meine Orchidee nur Luftwurzeln, wenn ich dachte: „Nun blüht sie bald!“
Aber heute ging die zweite Blüte auf – mitten im kalten Winter! 😉


Advertisements

6 Kommentare zu „Mitten im kalten Winter“

  1. @Vera: Na ja – man drückt auf den „Makroknopf“ für Nahaufnahmen und stellt auf „Automatik. Das ist schon alles. Derwahre Künstler ist wohl derjenige, der sich solch herrliche Blüten ausdachte! ;-)GrußRallePs. Biste noch in Österreich?

    Gefällt mir

  2. Aaaalso. Kurzfassung: Hingeflogen -klasse Flug. Dagewesen – nicht so grandios. K e i n Schnee!!!!!G a r kein Schnee!!! In B a d I s c h l!!! Zurückgeflogen – super.Fazit: die Sissi-Filme lügen.P.S.: aber am letzten Tag hab ich zwei Rehe gesehen!!!!

    Gefällt mir

  3. @Vera: schade! aber wenigstens war der flop umsonst :-)… aber zwei rehe sind ja auch schön, allerdings hättest du die auch im tierpark kirchrode sehen können 🙂 liebe grüße marina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s