Nicht nur zur Weihnachtszeit

Manchmal kommt der Weihnachtsmann auch schon im September, wie zum Beispiel heute.
Ich muß wohl besonders brav gewesen sein, denn er brachte mir einen ganzen Sack voller Schätze mit. Und zwar Raritäten, die man nirgendwo auf der Welt mehr kaufen kann. Und das am 12. September. Was ich dann erst wohl zu Weihnachten kriege? Mannomann.
Weil ich neulich einen guten alten Song der christlichen Rockband „Semaja“ mit einem Video versehen und nach Youtube hochgeladen habe, bekam ich einen Anruf von dem alten Bandmitglied „Konga“ Klaus Herman, der die gesamten Mutterbänder der Gruppe bei sich rumliegen hat und so einiges mit Hilfe des alten Strategen Rainer Kirstein digitalisiert und auf CD gepresst hat. Ich hatte dem Rainer neulich einen guten Packen meiner alten Vinyl-Scheiben, die ihm früher mal zum Teil selber gehörten, zurückgeschenkt. Er ist auch der Meinung, daß viele der alten Sachen viel zu Schade für den Orkus sind und eine Neuauflage für Kenner und Liebhaber bräuchten. So wird es demnächst auf Youtube und vielleicht GodTube oder anderswo einige der wunderschönen evangelistischen Semaja-Songs zu hören und zu sehen geben. Weltweit. Denn Semaja war ja selbst in Amerika schon bekannt und beliebt. (Das waren die eigentlichen, die GUTEN Scorpions des Herrn!)

Ich bin im Auftrag des Herrn unterwegs, um die Welt erneut zu rocken!

Mit den wunderschönen Sound der 70iger und frühen 80iger. Und vor allen Dingen mit dem einzig wahren „ROCK“, dem Fels, welcher Jesus heißt! Amen?

Werbeanzeigen

Geistlicher Kampf – Die Waffen 3

Eph 6,14ff  So steht nun, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, bekleidet mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit und beschuht an den Füßen mit der Bereitschaft zur Verkündigung des Evangeliums des Friedens! Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt! Nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das ist Gottes Wort! Mit allem Gebet und Flehen betet zu jeder Zeit im Geist, und wachet hierzu in allem Anhalten und Flehen für alle Heiligen. Foto: peterjr1961(Flickr.com) Geistlicher Kampf – Die Waffen 3 weiterlesen

Geistlicher Kampf – Die Waffen

Meine Serie über geistliche Kampfführung hat zwei neue Artikel über unsere geistlichen Waffen dazubekommen. Ich finde die Serie persönlich sehr hilfreich. Viele Christen kennen diese Wahrheiten zwar schon, aber es ist trotzdem gut, einmal wieder daran erinnert zu werden, besonders wenn Du Dich angegriffen fühlst. So mancher Christ meint aber vielleicht nur, die Wahrheiten über unseren geistlichen Kampf zu verstehen, täuscht sich aber in manchen Punkten und ist somit auf der Verliererstraße der Besiegten und Gedemütigten. Und dann gibt es ja immer wieder Neulinge im Glauben – für die ist diese Serie essentiell wichtig. Sonst gibt es manchmal schnell Tote!

Hos 4,6 Mein Volk geht aus Mangel an Erkenntnis zugrunde; denn du hast die Erkenntnis verworfen, darum will ich auch dich verwerfen

Einfache Gemeinde in Berlin

Am letzten Wochenende trafen wir uns zu einem Infotreffen für einfache Gemeinde in Berlin-Brandenburg. Eigentlich war es ja ein regionales Treffen, aber mich lechzte danach einige Menschen im realen Leben zu treffen, die ich bisher nur über das Internet kannte. Und das Thema Hauskirche, Hausgemeinde bzw. „einfache Gemeinde“ interessiert mich natürlich von Haus aus.

Meine Erwartungen an das Treffen wurden nicht enttäuscht. Ich hatte erwartet, einige sehr interessante Menschen zu treffen und besser kennen zu lernen. Das war voll und ganz der Fall!
Darüber hinaus gab es von den Anderen noch viele wertvolle Impulse und Gedanken, die mich weiter beschäftigen werden. An so etwas hatte ich gar nicht gedacht – das andere christliche Leiter vielleicht auf ebenso wertvolle Gedanken, wie ich selbst kommen könnten, die meine Sicht der Dinge ergänzen und erweitern – einfach super. Meinen Dank an die Initiatoren und jeden, der sich eingebracht hat. Ihr wart klasse. (Oder knorke, wie der Berliner sagt)
Ich hoffe, daß unsere Hausgemeinde ein ähnliches Treffen für die Region Hannover im nächsten Jahr anschieben kann. Ich fände das genial.
Ps. Kochy hat ein nettes Kurz-Video von unserem Treffen auf Youtube hochgeladen.

Geistlicher Kampf – Die Waffen 2

Eph 6,13 Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, wenn ihr alles ausgerichtet habt, stehen bleiben könnt! So steht nun, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit

Paulus legt uns nahe, daß es verschiedene Waffen in unserer geistlichen Rüstung gibt. Es ist ihm offenbar wichtig, nicht nur auf eine einzige Waffe zu vertrauen, sondern er ermahnt uns, die ganze Waffenrüstung anzuziehen! Wir sollen komplett geschützt in diesen Kampf hineingehen und nicht nur teilweise. Alle Ausrüstungsgegenstände sind wichtig. Geistlicher Kampf – Die Waffen 2 weiterlesen

Stellungnahmen zu Lakeland und Todd Bentley

Stellungnahme zur Erweckung in Lakeland und zu Todd Bentley (von Regina Frohms/Partners in Harvest Ministry: Neue Wassermühle)

Stellungnahme von John Arnott…(in deutsch) (übersetzt von Regina Frohms)

Gefunden über „ReviveGermany“, der selbst einen guten Artikel zum selben Thema verfasst hat. „Was ich über Todd bentley denke.“

Stellungnahmen zu Lakeland und Todd Bentley

Stellungnahme zur Erweckung in Lakeland und zu Todd Bentley

(von Regina Frohms/Partners in Harvest Ministry: Neue Wassermühle)

Stellungnahme von John Arnott…(in deutsch)

Gefunden über „ReviveGermany“ der selbst einen guten Artikel zum selben Thema verfasst hat: „Was ich über Todd Bentley denke“

Foto: ReviveGermany

Schnelle Gitarrenwichser

Foto: oblivion9999 (Flickr.com)
Gestern war ich auf dem Sommerfest des großen Musikladens PPC in Hannover. Es war der Tag der Gitarristen und man hatte einige große und kleine Berühmtheiten eingeladen, um ihr Können und vor allen Dingen ihre Gitarren und Equipment vorzuführen. Denn die sollen ja verkauft werden. Der Gitarrist von Helge Schneider war dabei, ein bekannter Metal-Gitarrist und als ganz große Nummer: Michael Angelo Batio aus Chicago. Der hat eine Doppel-E-Gitarre erfunden und spielt auf beiden gleichzeitig. Z.B. auf der einen die Grundharmonie und auf der Anderen das dazugehörende Solo. Er ist der Kung-Fu-Meister der Gitarre und spielt atemberaubend schnell. Er kann einfach ALLES auf der E-Gitarre und entpuppte sich dazu noch als sympathischer Kerl, auch wenn er öfter das Teufelszeichen der Metaller machte, was ich grundsätzlich ablehne. Schnelle Gitarrenwichser weiterlesen