Skandal im Krankenhaus Nordstadt!

Viele Menschen wissen es noch nicht: Bilder können lügen! Menschen auch – immer wieder – jeden Tag!

Viele Menschen glauben es einfach nicht, daß die Bild-Zeitung lügt. Viele sagen mit einem Augenzwinkern: ich weiß doch, daß fast Alles in der Bildzeitung erstunken und erlogen ist, lesen sie aber trotzdem jeden Tag. Merkwürdig. Wollen die Menschen verschaukelt werden?

Die Welt will betrogen sein! ist ein geflügeltes Wort:

„Die Welt will betrogen und belogen sein und nur mit Wahn geäfft und regiert werden, wie jener Mönch sagt, der für sein Thema hält: Mundus vult decipi darumb bin ich hie, dem man zum Lohn alle Säcke voll stick“ aus: Paradoxa, 1533, lateinische Version von „Die Welt will betrogen sein“ von Sebastian Brant. Wird oft lateinisch zitiert mit „Mundus vult decipi“ und ergänzt zu
„Mundus vult decipi. Ergo decipiatur!“
„Die Welt will betrogen sein, darum sei sie betrogen. Dieses erweiterte lateinische Zitat wird von Thuanus (1556) auf den päpstlichen Legaten Caraffa, auch: Gian Pietro Carafa, zurückgeführt; er war 1555-59 Papst Paul IV. (28.6.1476 Sant‘ Angelo a Scala bei Arellino – 18.8. 1559 Rom).

Ich dagegen glaube an das Gute im Menschen und will zur Aufklärung und dem Sieg der Wahrheit beitragen. So schrieb ich an den Bild-Blog:

Hallo lieber Bild-Blog, ich schicke ihnen einen Zeitungsauschnitt der Bild-Hannover vom 7.August 2008

Der angebliche Skandal: Ein Patient wurde vor die Tür der Notaufnahme gefahren und unter freiem Himmel neben Müllcontainern abgestellt. Niemand kümmerte sich um ihn. ER wälzte sich unruhig im Bett hin und her. Kliniksprecher Berhard Koch sagte dazu: Die Müllcontainer gehören hier gar nicht her sondern die „Pfleger“ hätten die Container aus Bequemlichkeit dort hingezogen. (Aufgedeckt durch einen ungenannten Leserreporter 62)

Dazu möchte ich folgendes sagen: Ich habe Kontakt zu Insidern des Krankenhauses, die mir folgendes zu dem Vorfall mitteilten:

1. Sowohl Pflegekräfte als auch Oberärzte der Notaufnahme haben mehrfach von der Klinikleitung verlangt, daß die Müllcontainer in der Liegendauffahrt beseitigt werden, da sie Transporte behindern und wurden lapidar abgeschmettert.

2. An dem betreffenden Tag war es warm und hat nicht geregnet.

3. Laut Aussagen der Pflegekräfte haben „Angehörige“ den Patienten zum Rauchen nach draussen gefahren.

4. Ist die Notfallaufnahme des Krankenhauses sehr weiträumig und nicht so besetzt, daß bei jedem Patienten während der Wartezeit jemand am Bett stehen kann. Das gibt es weltweit auch nirgendwo und ist lächerlich.

5. Sofort nach dem Bericht wurden Verschläge für die Müllcontainer gebaut. (Ja schau mal her, was ein bischen Öffentlichkeit alles bewirkt)

Also war der Bericht doch nicht ganz umsonst. Aber der Image-Schaden für das Krankenhaus ist groß und das Vertrauen der Patienten geschädigt. Aber die Menschen vergessen ja auch wieder schnell…;-)

Mit freundlichem Gruß

Advertisements

2 Kommentare zu „Skandal im Krankenhaus Nordstadt!“

  1. Ja Ja 🙂 Bild dir meine Meinung… ich schlage auch täglich die Hände überm Kopf zusammen, weil soviele so einen scheiß lesen. Schlagzeilen und Bilder. Mundgerecht bearbeitet. Na dann guten Appetit. Deppen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s