Entspanntes christsein

Ich bin von Natur aus sehr faul. Hatte selten Bock auf richtig anstrengende Arbeit. Wenn ich in den Sprüchen gelesen habe: Geh hin zur Ameise, du Fauler und lerne ihre Weise, dann bekam ich ein richtig schlechtes Gewissen.
Und dann der liebe Gott mit all seinen Forderungen, wo ich noch nicht mal den Anforderungen als Vater, Ehemann und Krankenpfleger so richtig gewachsen war…
Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Du sollst deine Feinde lieben. Du sollst deine Ehefrau lieben, wie Christus die Gemeinde geliebt und sich selbst für sie hingegeben hat (Am Kreuz) Du sollst brennend im Geist sein. Du sollst den Missionsbefehl erfüllen und das Evangelium der ganzen Schöpfung predigen. Du sollst Menschen nicht nur bekehren sondern zu Jüngern machen. (Man beachte den gravierenden Unterschied) Dann sollst du dich noch um die Armen, die Waisen und Witwen kümmern. Wer soll das alles eigentlich schaffen?
Ich habe neulich den absoluten Trick herausgefunden, wie man das alles tatsächlich unter einen Hut bekommt und sogar dabei noch total entspannt ist:
Lass es einfach jemand anders machen!
z.B. den Heiligen Geist, der unser Beistand und Sachwalter ist:

Sach 4,6 Da antwortete er und sprach zu mir: Das ist das Wort des HERRN an Serubbabel; es lautet also: Nicht durch Heer und nicht durch Kraft, sondern durch meinen Geist! spricht der HERR der Heerscharen.

Du wirst von Menschen oder dem Feind angeklagt? Lass es einfach Jesus machen! Er ist unser himmlischer Rechtsanwalt:

1Jo 2,1 Meine Kindlein, solches schreibe ich euch, damit ihr nicht sündiget! Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, den Gerechten;

Du fühlst Dich von Arbeit überfordert? Schicke doch Jesus hin:

Hebr 4,10 Denn wer in seine Ruhe eingegangen ist, der ist auch zur Ruhe gelangt von seinen Werken wie Gott von seinen eigenen.

Du denkst vielleicht ich flunkere? Wir müssen doch selbst auch etwas dazutun? Wir können doch nicht den ganzen Tag nur im Sessel sitzen, während Jesus, die Engel und der Heilige Geist für uns schuften? Nun ja, Gott hat uns ja erlaubt seine Mitarbeiter zu werden. Aber nur völlig ohne einen selbstgemachten Stress:

Phil 2,13 denn Gott ist es, der in euch sowohl das Wollen als auch das Vollbringen wirkt, nach Seinem Wohlgefallen.

Hallooooo! Gott ist es, der selbst das Wollen in uns bewirkt. Und er bewirkt auch das Vollbringen seiner guten Werke!

Lass es einen Anderen machen!

Lehne dich zurück und schau dem Herrn und seinen Engeln bei der Arbeit zu.

Hebr 1,13 Zu welchem der Engel aber hat er jemals gesagt: «Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde hinlege als Schemel deiner Füße»? Sind sie nicht alle dienstbare Geister, ausgesandt zum Dienst um derer willen, die das Heil erben sollen?

Ich wünsche Dir und mir ein absolut stressfreies christsein ;-))

Advertisements

6 Kommentare zu „Entspanntes christsein“

  1. Gute Impulse!So ähnlich ist das auch mit der Frucht des Geistes. Kann man nicht krampfhaft produzieren. Muss man sich schenken lassen. Im Buch der Bücher steht auch, wie das geht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s