Für und wider Florida Healing Revival

Hier gibt es einen kritischen Artikel über die Vorgänge in Lakeland, auf den eine angeregte Diskussion mit Argumenten für und gegen Gottes Urheberschaft dieser Ereignisse in Lakeland Florida zwischen mir und Charly entbrannte. Richard meldete sich zwischendurch auch zu Wort und versuchte ohne viel Erfolg die Wogen zu glätten ;-))
Florida Revival – oder wie leicht es doch ist…

12 Antworten

  1. au backe!

  2. ich bewundere deine Geduld! 😉

  3. @Bento: Die Geduld habe ich in langen Diskussionen mit Atheisten gelernt.Aber wenn die frommen Pfeile fliegen, braucht man mehr als nur Geduld. Z.B. den Schild des Glaubens und den Brustpanzer der Gerechtigkeit. ;-))Gruß ins schöne PortugalRalle

  4. Hallo Ralf,dir ist schon klar dass ua auch ich hier mitlesen kann?Wie verstehe ich dich jetzt? Dass du behaupten willst, ich sei ein Fürst der Finsternis?Charly

  5. @Charly: Wie kommst Du denn auf den schmalen Grat? Du ein Fürst der Finsternus? Kicher.Aber lies ruhig weiter meinen Blog. Vielleicht erwischt Dich ja beim lesen der eine oder andere hormonelle Schauer ;-))Gruß+BlessingsRalle

  6. Ich überlege, ob die Diskussion sinnvoll war – einesteils ist es wichtig, zwei unterschiedliche Postionen zu hören, die es ja auch in ganz Deustschland gibt (siehe Idea- Bericht) Andererseits, wenn das „Fell der die Beteiligten nicht dick genug ist, zerstört es Beziehungen.In einfachen Gemeinden gehört es aber dazu, dass wir die unterschiedlichsten Positionen haben können und trotzdem auf die gemeinsame Basis (DNS) setzen.

  7. Was sagt mir das Ganze noch?Wir brauchen auch als einfache Gemeinden Zusammenkünfte, die besonders inspirierend sind, weil der Heilige Geist wirken will. Weil a) entweder die einen ausdörren, wie Trockenpflaumen und/ oder b) die anderen im (über den) Teich baden gehen.Es lebe Jesus, es lebe die Gemeinschaft wo der Geist wehen will.ric

  8. Tja, das ist eben die Frage. Solche Diskussionen können gut und bereichernd sein. Aber dazu gehört eben, dass man sein Gegenüber als Mensch und Mitchrist respektiert.Dann ist es aber nicht so toll, wenn man rückblickend auf eine Diskussion in Bezug auf den Diskussionspartner Begriffe aus einer Bibelstelle anwendet, die ausdrücklich vom Kampf mit Mächten der Finsternis spricht und ebenso ausdrücklich sagt, dass unser Kampf nicht gegen Fleisch und Blut ist.Ja tatsächlich, die biblischen Begriffe beinhalten konkrete Bezüge und Sinngehalte. Daher sollte man als Christ schon darauf achten, wie man solche benutzt.Also Donralfo, Freundlichkeit gehört auch zu der Frucht des Geistes ;-)Bleiben wir dch einfach dabei uns als Brüder im Herrn gegenseitig freundlich und respektvoll zu begegnen :-)Charly

  9. @Charly: Ich strebe auf jeden Fall an, so freundlich wie Jesus zu werden. Die meisten Menschen behaupten von mir, daß ich sehr nett und freundlich bin. Es gibt allerdings Gelegenheiten, bei denen selbst Jesus unfreundlich wurde. Du kennst sie. Und jetzt lies noch mal bitte Deine eigenen Beiträge in der Diskussion selbstkritisch durch und frage Dich, ob die Frucht des Geistes (Freundlichkeit) bei Dir schon zur vollen Reife gelangt ist.

  10. Evtl. Solltest du dann doch noch daran arbeiten zwischen sachlicher Diskussion und pers. Angriffen zu unterscheiden.Ich kann zumindest nicht erkennen, wo ich es dir gegenüber an Respekt habe fehlen lassen.Aber beenden wir das jetzt besser. Das ist wieder nur typisch für Diskussionen mit Leuten, die sich fanatisieren lassen :-(Charly

  11. Hallo Ralle,du hormongesteuerter Fanatiker ;-D gestern habe ich mir ja noch vor lachen in die Hose gemacht, aber nach diesem „finalen Todesstoss“ von Charly hoffe ich nur für dich, dass du den Mächten der Finsternis in dir keinen Raum gibst und sie weiterhin mit den Waffen des Lichts in dir zum schweigen bringst:“vergelte nicht Scheltwort mit Scheltwort!“@ Charly – das „letzte Wort“ von deinem vorigen Kommentar hat mir deutlich besser gefallen!Segen

  12. ich möchte meinen tiefgründigen kommentar vom anfang noch mal wiederholen: au backe!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: