Daily Anointing

Ist es das, was uns jahrelang versprochen und wir immer gesucht haben? Der tägliche Wandel im Heiligen Geist! Ralle wird, initialisiert durch einen Lifestream, neu von Gott angeballert. Ich bin in meinem Alltag offen mit „Reden über Gott“ wie nie. Erleben von Gottes Wirken auch außerhalb oder manchmal auch ohne der täglichen „Stillen Zeit“. Nicht mehr von Menschen oder einer Gemeinde sondern direkt von Gott brainwashed. Bewusst oder unbewusst den ganzen Tag vor dem Angesicht Gottes leben.
Boah ey!!!
Das letzte Mal, als ich bei einem Fernsehgottesdienst Tränen in den Augen hatte, war das Bekehrungs-Zeugnis von Evel Knievel bei Hour Of Power.
Ansonsten, wenn ich nicht direkt von Gott berührt werde, berühren mich Videos wie:
Johnny Cash – Help Me oder
Montgomery Gentry – Some People Change
oder am meisten noch dieses:
eigentlich sollte jetzt hier ein Bild zum Anklicken sein, aber nach stundenlangem Laden habe ich abgebrochen, deshalb auch nur ein Link.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: