Günter J. Matthia: Reich Gottes zu verkaufen?

Balsam für die Hauskirchenseele gibt es in diesem vorzüglichen Artikel von meinem Freund Günter J., den ich hiermit in die Top-Ten meiner Freunde aufnehme, obwohl ich ihm noch nie begegnet bin!
Tja, wo die Liebe eben hinfällt…

Günter J. Matthia: Reich Gottes zu verkaufen?

10 Antworten

  1. hallo ralle, ja wirklich ein super artikel, solltest gleich mal als serienbrief an die gemeinden schicken. übrigens wer von deinen top 10 freunden ist denn nun auf platz 11 gerutscht. hoffenlicht nicht ich :-)))

  2. @dm:Es wird langsam eng an der Spitze!

  3. …dabei heißt es doch immer „einsame“ spitze!

  4. …irgendwann komme ich mal in Deine Ecke dieses unseres Landes. Dann legst Du In The Court Of The Crimson King auf und wir werden feststellen, ob Deine Boxen was taugen.:-)

  5. @Günter: Aber nur, wenn meine Frau so lange spazieren geht, die mag es nicht so laut…

  6. Dann schicken wir Deine Frau mir meiner Frau zum Bummeln in eine beliebige Fußgängerzone mit beliebigen Damenbekleidungsgeschäften. Bis die beiden zurück sind, haben wir auch noch Atom Heart Mother komplett gehört.

  7. don ralfos frau in der fussgängerzone in damengeschäften… mir kitzels im bauch und wenn ich nicht aufpasse, krieg ich eine lachsalbung alla toronto… hi hi das möchte ich sehen! (die beiden sollten lieber ein e motorrad spritztour machen!)

  8. @dm: Und die Motorradtour dann ohne Helm, aber mit den neugekauften Damenhüten und Hochhackigen Schuhen…Ich muss bei dem Gedanken auch ziemlich breit grinsen ;-))

  9. Man möge mir nachsehen, dass ich Donna Ralpha nicht kenne und ihr deshalb Interesse an Damenbekleidung unterstellt habe. Hätte ja sein können…Also gut. Vorausgesetzt es gibt einen zweiten helm, schicken wir Eva und Ralphine mit dem Motorrad an die Nordsee. Das gibt uns Zeit, auch noch Led Zeppelin aufzulegen. Große Boxem und Whole Lotta Love zusammen ergeben einen grandiosen Genuss.

  10. @günter: da musste aber aufpassen, dass ich dann nicht die polizei hole, denn ich wohne auch in der nachbarschaft. aber wenn du mich auch ne woche in den urlaub schickst, hätte ich nichts dageben, der strand in hawaii oder tel aviv würde mir gefallen… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: