Jesus war ein Rocker

Jesus war ein Rocker. Und zwar beinhart.
Er hat die Massen gerockt wie ein Superstar oder wie die beste Hard-Rock-Heavy-Metal Band der Erde.
Und dazu war nicht mal ein Mike oder Verstärker nötig. Seine Stimme reichte völlig aus.
Einmal lieh er sich ein Boot von Petrus und ließ sich einfach ein paar Meter auf dem See hinausrudern, damit die Akustik besser war und die Massen ihn besser sehen konnten. Dann legte er los.
Seine Worte waren vollmächtig. Echt. Er wusste, wovon er redete. Er kannte den persönlich, von dem er erzählte: Gott. Es war ja sein Vater.
Die Menschen waren schockiert und bewegt. Manchen liefen die Tränen runter. Mache gerieten in Begeisterung oder Exstase. Er ließ niemand kalt.
Die Einen wollten ihn steinigen und die Anderen wollten ihn zum König machen, aber er sagte: „Mädels, ihr versteht mich nicht, ihr wisst überhaupt nicht mit wem ihr es hier zu tun habt!
Ich bin das Licht der Welt, daß jeden Menschen erleuchtet. Ich war schon vor Grundlegung der Welt da und werde noch da sein, wenn dieser alte Globus wie ’ne Landkarte zusammengefaltet wird! Ich war schon der König der Welt, lange bevor die mächtige Titanic an einem Eisberg zerschellt ist. Und ich werde immer noch König sein, wenn keiner mehr über die Mächtigen dieser Welt redet.“
Einige der Superfrommen seiner Zeit wollten ihn mundtot machen. Sie stellten ihm schlaue und verzwickte Fragen, um ihn aufs Glatteis zu führen.
Er fuhr sie an: „Ihr Schlangen – Ihr Heuchler!“
Jesus war ein Rocker. Beinhart.
An ihm kommt keiner vorbei, nicht mal Stan Libuda.
Oh Well…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: