Hauskirche und Weltmission?

Von Richard Schutty
(von unserer Hauskirche schon liebevoll „Schrotty“ oder „Schutty Geröllheimer“ genannt)

Ich halte es für wichtig, dass Hausgemeinden sich auch weltmissionarisch betätigen. Mit Mission meine ich hier das Engagement in einem anderen Land, zur Verbreitung des Evangliums bzw. des Reiches Gottes (mit allem, was dazu gehört – da will ich jetzt nicht drauf eingehen.)
Es ist ja so, dass durch die Art, wie wir in der Hausgemeinde Gemeinde leben, enorm viel Geld gespart wird. Weder Sonderausgaben für Pastor oder großartiges Equipment, noch Ausgaben für angemietete oder gebaute Räumlichkeiten bzw. Häuser – und viele andere Ausgaben, die wegfallen. Dadurch wird eine Menge Geld für die Mission freigesetzt.
Es wäre schade, wenn wir das freigewordene Geld dann für uns behalten – nein wir sollten genauso prüfen und Gott fragen, wo sollen die freigewordenen Ressourcen investiert werden. Da gibt es genug Möglichkeiten.
In unseren Hausgemeinden hat Gott uns zwei Sachen anvertraut – einmal haben wir eine Missionarsfamilie, die aus unserer Mitte kommt und seit einigen Jahren im Ausland ist. Wir unterstüzen sie finanziell und auch durch viele andere Liebesbeweise.
Dann engagieren wir uns noch mit Hilfsgütern und Jüngerschaftstraining in einem anderen Land und fahren dort jedes Jahr hin. Da gibt es auch viel Möglichkeiten, sein Geld gut zu investieren. Hier sind wir auch offen, andere Geschwister aus entfernten Hausgemeinden mit einzuladen.
Wir wissen, dass in diesen zwei Projekten unser Geld gut aufgehoben ist, weil wir starke persönliche Beziehungen haben. Preis dem Herrn, dass er diese Beziehungen gestiftet hat, und wir nicht nur einfach etwas organisiert haben.
risc

5 Antworten

  1. Der Name Geröllheimer passt ganz gut zu mir, wirst du sehen, wenn ich euch gegenüber stehe.
    Bin ich denn bei euch schon bekannt? Habt ihr denn schon ein date ins auge gefasst.
    Geröllheimer kommt – aufgepasst, bringt eure Dinos in Sicherheit

    ric

  2. @Ric: Die Stimmung für Dich ist gut! Habe den Leuten ja einiges über unser langes Telefongespräch erzählt.
    Termin wohl eher der späte August oder der Septembertermin. Haben schon mal darüber geredet, aber noch nichts festgezurrt!
    Gruß
    Ralf

  3. Das passt gut, bin vom 29.7-7.8. in Rumänien im Steinbruch in den Karpaten –
    Ende August bis Anfang September übers Wochenende kann ich auch nicht, da ist ein langes Steinzeitsippenfest –
    Entweder 33./34. Woche oder dann eben im September.
    Hast du keinen Bock zum Forum nach Fulda zu kommen – so ein Typ wie du passt gut zum Sortiment –
    bis 31.07 is Sommerschlussverkauf, 20% billiger oder bist du kein Sparfuchs und hast genug Schotter in der Kiste

    gez. Geröllheimer

    ric

  4. Frage,
    wieso ist bei ric kein link auf meinen Blog hinterlegt? Das wär doch sinnvoll

  5. @ric:
    Keine Ahnung. Wahrscheinlich weil Dein Blog nicht bei blogspot.com ist.
    Bei Günter J. Mattia funktionier es.
    Ich glaub, da habe ich keinen Einfluß drauf.
    Ralf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: