Instant Healing?

Gib es zu, wir lieben „INSTANT“!
Instant Essen, instant Trinken, instant Bedienung. Instant Beantwortingg aller unserer Fragen.
Alles muß schnell gehen.
Wir leben in einer schnellen Zeit. Man könnte sagen: in einer „rasanten“ Zeit.
„Eins, zwei drei – im Sauseschritt- läuft die Zeit – Wir laufen mit…“
Wir dürfen keine Zeit verschwenden, sonst hinken wir hinterher.. und den Letzten beißen die Hunde.
Kein Wunder, daß wir begeistert sind von den „instant“ Heilungen, die Jesus offenbar vollbracht hat.
„Steh auf, nimm Dein Bett und geh!“ … und der Gelähmte stand auf, nahm sein Bett und ging.
„Sei sehend“ … und der Blinde jubelte, hüpfte und sprang umher und konnte wieder sehen.
„Ephata“ (Tue dich auf) … und das taube Mädchen hörte und sprach.
Instant Healing.
Benny Hinn ist für mich der Prototyp für die instant- Geisterfüllung und Heilung dieser Tage.
„Take it fresh“, ruft er ins Mikro – und der Heilige Geist kommt wie ein mächtiger Wind und bläst die Leute zu Boden.
Er wirft mit seiner Jacke… – und es hält Niemanden mehr auf den Beinen.
Er bläst ins Mikrofon… und der Geist holt die Menschen von den Beinen. Instant. Plötzlich. Sofort.
DAS ist wahres Christentum, – DAS ist göttliche Heilung. Die Blinden sehen, die Lahmen gehen, die Aussätzigen werden rein – und danach?
„Wie jetzt, danach?“ fragst Du Dich jetzt vielleicht.
Ja, ich meine, was geschieht mit den Leuten NACH der Heilung, Befreiung und Geisterfüllung?
„Keine Ahnung“ – antwortest Du vielleicht. NACH der Heilung sind die Leute einfach weg. Runter von der Bühne, raus aus dem Rampenlicht. Man sieht und hört nix mehr von ihnen.
Ist ihr Leben verändert, bleiben sie gesund, sind sie dankbar – folgen sie Jesus nach?
Leben sie jetzt richtig? Essen sie gesund? Treiben sie Sport? Beschäftigen sie sich mit guten Dingen? Sind sie Jesus ähnlicher geworden und wollen sie das überhaupt?
Wie sieht ihre Beziehung zu Gott jetzt aus? Ist sie innig und eng? Beten sie mehr? Lesen sie mehr Bibel und christliche Bücher? Ist der Geist Gottes ihr Freund? haben sie Hunger und Durst nach Begegnungen mit Gott? Erzählen sie Nichtchristen von der Liebe Gottes?
Fragen über Fragen.
Ist das eine wirkliche Heilung, wenn man weiterlebt wie zuvor? gerettet und geheilt, um weiter zu sündigen? Weiter falsch zu leben, sich weiter falsch zu ernähren, weiter zu hassen, weiter so dumpf und dumm dahinzuleben, wie bisher?
Wollte Jesus DAS?

Foto: Titanas (Flickr.com)

9 Antworten

  1. wirrkopf

  2. @anonym: Penner!

  3. @Feigling!
    bekenn doch mal farbe. anonyme tolle geistlich sprüche abzulassen kann jeder.

  4. negatives feedback ist auch ein feedback, und besser als kein feedback

    ric

  5. @Ric:Ich habe eigentlich nichts gegen negatives feedback. Nur hätte ich immer gern eine Begründung und einen Namen. Sonst kann ich nichts damit anfangen.
    z.B. Du bist ein Wirrkopf, weil es keine göttliche Heilung gibt…
    Oder: Geheilt ist geheilt, egal wie…

  6. Mmh… Ist schon was dran. Und sicher muss es weiter gehen, oder sollte es weiter gehen. Aber auch bei Jesus gab es ganz viele Heilungen von Menschen, die danach nicht verändert waren. (z.B. zehn Aussätzige, einer kamm zurück) Ich sehe Heilung als Dienst an den Menschen. Und wer weiß, was sich dadurch in dem herzen der Menschen ändert. Ich denke Gott will Menschen durch Heilung dienen, auch wenn diese sich letzlich für einen anderen Weg entscheiden. Kann aber auch ein Grundstock sein, durch den Gott eine Möglichkeit hat zu wirken. Manchmal passieren auch Dinge, wo man denkt, Mensch der verändert sich nicht, trotz seiner Erlebnisse mit dem Heiligen Geist und/oder Heilung und innerlich ist was am brodeln. Ich denke, dass es wichtig ist, einfach auf Gott zu schauen, zu vertrauen und gleichzeitig diese Leute weiter zu begleiten und vor allem nach der Bibel zu lehren.

  7. @ David
    Amen!!!

  8. @David: 10 Aussätzige wurden geheilt und nur Einer kam zurück, um Jesus zu danken und vor ihm niederzufallen. (Anbetung)
    Aber Jesus fragte nach den Neun anderen! Und nach denen frage ich auch.
    Ich persönlich glaube, daß wirkliche Heilung viel tiefer geht, als nur die Befreiung von Symptomen und Krankheiten. Und ich glaube auch, daß das ein sehr langer Prozeß ist und nicht „instant“.
    Jesus zu danken und anzubeten ist auf jeden fall schon mal ein guter Anfang!

  9. Ich denke, dass es verschiedene Arten von Heilung gibt, die alle ihren Platz haben. Körperliche Heilung ist denke ich ein Bestandteil davon. Sicher möchte Gott mehr. Gott will vollkommene Heilung. Dies schließt alles ein. Körperliche Heilung, Seelische Heilung, Geistige Heilung und letzlich Gottes Vollkommenheit und Freiheit.
    Denoch gab Jesus den neun anderen die Freiheit ihren eigenen Weg zu gehen und heilte sie trotzdem. Er ließ somit Gnade vor Recht walten. Er liebt diese Menschen. Und diese nicht zurückfordernde und aufopfernde, gnädige Liebe verändert Menschen, auch wenn diese sich nicht so verhalten wie man sich das wünscht oder wenn sie gar weiter so leben wie bisher. Und trotzdem heilt Gott diese Menschen (körperlich, was wie gesagt nur ein Bestandteil und Anfang ist)ohne Anklage in seiner ewigen Gnade und Liebe. Er wünscht sich, dass die Menschen zu ihm kommen, und mit ihm Gemeinschaft haben und geistig wachsen und gesund werden, lässt ihnen aber aus lauter Liebe trotzdem die Freiheit andere Wege zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: